lebenspass

Healing & Coaching

lebenspass

Healing & Coaching

Deutsch/English

 

Energien sind so vielfältig wie Persönlichkeiten. Sie lassen sich transformieren und wandeln, doch im Kern bleibt es dieselbe Energie. Dein Charakter lässt sich transformieren und wandeln, aber deine Essenz bleibt dieselbe, so auch die Talente, die du hast. Ein Talent, eine Gabe, etwas, in dem du besonders gut bist. Wo du auch lebst, welches Business du verfolgst, aus welcher Kultur du kommst und welche Beziehungen und Umgangsformen damit verbunden sind, bist du weit mehr als dieses Grundgerüst, in dem du eingebunden bist. Reiste ich alleine, kam ich oft mit Personen unterschiedlicher Herkunft in Kontakt. Dabei wurden mir oft Fragen gestellt, und ich konnte diese beantworten über sensitive Informationen, die ich erhielt in Form von Bildern, Gefühlen und/oder Wissensinhalten. Diesen Informationen zu vertrauen lernte ich, weil sie mir jeweils sehr klar, rein und ohne mentalen Aufwand ins Bewusstsein gelangen, anders als vorgefertigtes Wissen oder Überzeugungen, die ich habe. So lernte ich, die sensitive Arbeit mit der Psychologie zu verknüpfen. Erhalte ich eine Frage und arbeite darauf sensitiv, vertraue ich der sensitiven Information. Erhalte ich hingegen eine Frage, die klar psychologischer Natur ist, kann ich auf mein Fachwissen zurückgreifen. So ist die Art des Coachings, das ich biete, sowohl fachlich kompetent als auch sensitiv. Ich bin sehr feinfühlig. Dadurch fühlte ich mich im Leben oft komisch und ich suchte nach Möglichkeiten, um die Vielzahl an Enflüssen, die auf mich wirken, zu verarbeiten. Dies gelingt mir, indem ich mich der meditativen Praxis widme, beispielsweise im Yoga oder indem ich Sport treibe. Dies wiederum schärfte auch meine Sensitivität. Meditation und/oder Beten ist die beste Praxis, falls du deine Medialität und/oder Hellsinne nutzen möchtest, finde ich. Medialität bezeichnet die Vermittlung von Informationen aus der geistigen Welt, beispielsweise von Verstorbenen, Engel- oder Naturwesen. Jegliche andere Informationswege, die energetischer Natur sind, verstehe ich unter dem Begriff der Sensitivität. Heilmedial arbeite ich in Trance in Verbindung mit Geistwesen, die Energien transformieren. Ich erzähle dir meine Geschichte, weil sie auf eine uralte Tradition verweist: Die Tradition des medialen Heilens, die an keinen Glauben gebunden ist, wie ich es sehe, sondern auf Praxis basiert. Ich sitze regelmässig dafür, weil mein Körper verändert sich ständig und auch sonst bin ich sehr körperfokussiert: Ich verlasse mich auf die Gefühle, mehr, als auf die Worte, die jemand spricht, ich liebe es, Personen, Tiere und Bäume zu berühren und manchmal brauche ich dies auch, um mich physisch präsent zu fühlen und mich zu erden. Kinder tun dies auch. Fehlt es einem Kind an körperlicher Nähe und Anteilnahme, verkümmert es, wird krank oder stirbt. So auch im Erwachsenenalter. Hatte ich dies nicht, verbrachte ich mehr Zeit in Meditation, weil in der Meditation werde ich umarmt von der geistigen Welt: Der Körper ist eine verdichtete Energieform, ein verdichteter Geist. Gedanken und auch Gefühle haben daher einen Einfluss auf das körperliche/verdichtete Wohlergehen. Dies ist ein Grund, warum Therapien, die psychischer Natur sind, meist auch das körperliche Wohlergehen verbessern und umgekehrt, Therapien, die mehr körperfokussiert sind, meist auch das emotionale und mentale Befinden verbessern. Es gibt keine Energieform, die mir bisher begegnet ist, die von einer anderen Energie getrennt ist und zusammengefasst gibt es Energie, die sich auf unterschiedliche Weise präsentiert.