Ursula Lustenberger

Trance Healing, Psychol. Coaching, Sensitivity, Meditation & Yoga

"Wesentlich ist nicht, ob Du Deine grossen Zehen fassen kannst, sondern ob Dich beim Yoga die Seele berührt"

Balance-Yoga-Programm (schriftlich, mit Abbildungen)

Dies ist ein Programm, das Du täglich 30 - 90 min praktizieren kannst, spezifisch auf Deine Konstitution und gesundheitlichen Angelegenheiten abgestimmt. Ein Yoga-Balance-Programm ist geeignet unabhängig davon, ob Du schon einmal Yoga praktiziert hast oder nicht. Es fusst auf meiner Ausbildung in Yoga Therapie. Yoga praktiziere ich seit 11 Jahren regelmässig (4-7 Tage pro Woche). Als ich begann, mich mit Yoga auseinander zu setzen, spürte ich deren Wirkungen auf psychischer und körperlicher Ebene. So begann ich Yoga täglich zu praktizieren, nicht als Sport, sondern als meditative Praxis. Und ich wollte nicht mehr wöchentlich an Yogaunterricht teilnehmen, sondern auch in der Lage sein, selbständig verschiedene Yogaprogramme für mich zusammenzustellen. Deshalb lernte ich in zwei Ausbildungen, Yoga zu unterrichten. Später wollte ich das Yoga auch für therapeutische Zwecke verwenden können, sprich, ich begann mich dafür zu interessieren, welche Yoga-Körperhaltungen (Asanas) sich für welche spezifischen psychischen und/oder körperlichen gesundheitliche Angelegenheiten eignen. Deshalb machte ich noch eine Weiterbildung in Yoga Therapie.

 

Das Balance-Yoga-Programm enthält die Teile:

1. Konzentration 

2. Pranayama

3. Vinyasa 

4. Asana (Hauptteil)

5. Meditation 

 

Für folgende gesundheitliche Angelegenheiten gibt es Yoga-Balance-Sequenzen, die sich miteinander kombinieren lassen:

Angst, Arme (Schmerzen), Arme (zu stärken), Arthritis, Asthma, Bauchspeicheldrüsendysfunktion Beine (Schmerzen, Steifheit), Blähungen, Blasen-/Harnröhre-Erkrankungen, Bluthochdruck, Bronchitis, Depression, Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Haltung (zu korrigieren), Hüften (Beschwerden, Steifheit), Hypertonie (Bluthochdruck), Hypertonie (Bluttiefdruck), Ischiassyndrom, Kopfschmerzen Krampfadern, Krebs, Kyphose (Rundrücken), Lebererkrankungen, Leistenbruch, Lungenerkrankungen, Menstruationsbeschwerden Mentruation (Krämpfe), Migräne, Mühe, sich zu konzentrieren, Nackensteifheit, Nierenbeschwerden, Prämenstruelles Syndrom, Prostataerkankungen, Rückenschmerzen (allgemein), Rückenschmerzen (unterer Rücken), Schilddrüsenerkrankungen, Schlafstörungen, Sexuelle Fortpflanzungsstörung, Skoliose, Spondylitis (Wirbelkörperentzündung), Spondylose (unterer Rücken), Spondylose (Nacken), Stress, Übergewicht, Unfruchtbarkeit, Venenerkrankungen, Verdauungsstörung, Verstopfung, Verdrehungen der Füsse/Knie/Hüften, Wechseljahre

 

1. Termin: Bestimmung Deiner Konstitution im Ayurveda und Deiner gesundheitlichen Angelegenheiten.

2. Termin: Erhalt, gemeinsame Besprechung und Praktizieren Deines Balance-Yoga-Programms, damit Du es danach für Dich spezifisch und korrekt zu Hause praktizieren kannst.

 

Beispielprogramm anfordern:

ursula_lustenberger@yahoo.com

 

Yoga Workshop (90 min)

Möchtest Du einen Yoga-Workshop veranstalten für 90 min? Folgende Workshops biete ich an für Gruppen von 4-20 Personen:

- Wirbelsäulenausrichtung

- Herzöffnung

- Yoga für Hände und Füsse

- Yoga für Arme und Handgelenke

- Hüftöffner

- Rheuma-Therapie-Yoga

- Restorative Yoga

- Yin Yoga

- Finde Deine Balance

 

Die Liste ist nicht vollständig bzw. kann ich auch noch für weitere Bedürfnisse einen Yoga Workshop unterrichten, denn ich bin ausgebildet in verschiedenne Yoga Stilen: Hatha Yoga, Vinyasa Flow, Restorative, Yin, Iyengar und Yoga Therapie. Auf Anfrage können Sie mir ein Thema bekannt geben, und ich bereite ein enstprechendes Programm dafür vor.